CONVERT BMP DIB RLE EMF TO AVI DIVX XVID MKV
BMP (Bitmap) ist heutzutage sehr beliebt aufgrund der gemeinsamen Nutzung von Windows. Das liegt daran, BMP ist das Standardformat von Windows zum Speichern von Bilddateien verwendet wird. Es enthält mehr Bildinformation als die JPEG, und es gibt fast keine Komprimierung von Bildern. So dauert es eine größere Festplatte. Derzeit sind 24 Bit pro Pixel BMP-Dateien, die am häufigsten in allen 1, 4, 8, 15, 24, 32, 64 Bit pro Pixel BMP-Dateien.

DIB Device-Independent Bitmap, DIB, die den Austausch zwischen Geräten und Anwendungen mit einer Menge von internen Daten.

RLE ist Run Length Encoding, verlustfreie Komprimierung im BMP-Format, um die Dateigröße zu verringern.

AVI Audio Video Interleave. Es ist ein Medien-Format, das verbindet Audio-und Video synchron.DivX ist ein neues digitales Video-Kompressions-Technologie von MPEG4v3 Encoding-Technologie von Microsoft entwickelt von DivXNetworks Cop gewonnen .. XviD ist die neueste MPEG-4 Codec und auch die erste echte freie Open-Source-Code mit der ersten Version im Februar 2002 veröffentlicht.

Um bmp zu AVI mit DivX oder XviD konvertieren, laden Sie bitte Picture To Video Converter, installieren Sie DivX-Codec oder Xivd als Video-Kompressor.

Um bmp zu MKV, installieren Sie bitte mkv Codec erste.

 


EMF (Enhanced Metafile) ist ein Metafile-Format von Microsoft entwickelt, und ein Nachfolger der älteren WMF-Format. EMF ist ein neuer 32-Bit-Version mit zusätzlichen Befehle. Es ist leicht, auf MS-Windows-Computer zu lesen, während schwerer, sich auf anderen Plattformen zu lesen. EMF-Dateien sind in der Regel zwischen 5 bis 10 KB in Größe gespeichert und EMF-Bilder nicht unterstützt Transparenz. Das EMZ-Format ist eine komprimierte Version der EMF-Format. EMF+ ist eine Erweiterung von EMF, das ermöglicht GDI+ Datensätze gespeichert werden sollen. Es gibt zwei Varianten der EMF+ Format: EMF+ Erst-und EMF -+ Dual.

So konvertieren emf zum avi mkv mit divx xvid, laden Sie bitte Picture Maker BMP, EMF zu konvertieren bmp erste.
 

 


 

© Copyright 2007-2010 DIGITBYTE STUDIO Alle Rechte vorbehalten.